Physiotherapie für Reiter

Physiothearpie für Reiter

Welche körperlichen Vorraussetzungen brauche ich um den Bewegungen des Pferdes zu folgen? Wie sieht eine auf mich abgestimmte Körperhaltung auf dem Pferd aus? Wie kann ich physische und psychische Losgelassenheit überhaupt erreichen? Ohne davon zu wissen haben viele Menschen körperliche Defizite, wie z. B. • Muskelverkürzungen • Bewegungseinschränkungen von Gelenken oder der Wirbelsäule • vermindertes […]

Physiotherapie trifft Reitkunst

Mit Sabine Wagner, Ritterin der akademischen Reitkunst & Dipl. Physiotherapeutin Laura Haitzmann Dieser Kurs ist für Reiter jeder Könnerstufe gedacht. Die Intention dabei ist, dass jedes Pferd-Reiterpaar dort abgeholt wird, wo es sich in der Ausbildung befindet. Die Reiter sollen eine Idee davon bekommen, wie sie ihr Pferd körperlich fördern können, um langfristig einen willigen, […]

Selbstbewusst, authentisch und klar- das Pferd als Spiegel

Vorankündigung für 2013 Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg einmal anders: Dieses Seminar ist für Menschen konzipiert, die authentisch, selbstbewusst und klar kommunizieren wollen. Viele Konflikte entstehen, weil Menschen nicht genau sagen können, was sie denken und wollen. Immer wieder kommt es im privaten und beruflichen Alltag zu Missverständnissen. Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg hilft […]

Zum Jahreswechsel

Mein Dank an alle Patienten, die sich in meine Hände begeben.
Mein Dank an die vielen Pferdebesitzer, die mir Vertrauen entgegen bringen und mich zu ihren Pferden rufen!

Entspannende Zwischensaison für Schulpferde des Kinderhotel Post

Impressionen Kurs

Während der Zwischensaison wurden alle Schulpferde von mir physiotherapeutisch betreut. In Ergänzung dazu führte ich zweimal wöchentlich therapeutischen Beritt durch, um die Pferde physisch auf die nächste Saison vorzubereiten. Die Pferde starten entspannt und fit in die Wintersaison und können sich nun auf ihre kleinen und großen Pferdefreunde freuen! www.kinderhotelpost.at

Wie oft soll das Pferd thearpiert werden?

Diese Frage kann erst nach der Erstanalyse vor Ort beantwortet werden, denn die Behandlungsanzahl ist natürlich von mehreren Faktoren abhängig wie Art und Dauer der Bewegungs- bzw. Funktionseinschränkung, Haltung, Reiter, Hufbalance, Passform des Sattels etc.
Meine durchschnittliche Behandlungsreihe beinhaltet 3-5 Behandlungen und ist somit gering. Durch systematische Ursachenforschung kann ich die Behandlungseffektivität auf ein Maximum steigern, […]