Welche Rahmenbedingungen sind für eine therapeutische Behandlung sinnvoll?

• Die Pferdetherapie soll an einem Ort statt finden, an dem sich das Pferd wohl fühlt
• Der Besitzer soll genug Zeit mitbringen (Stress überträgt sich negativ auf das Pferd)
• Die Termine sollen außerhalb der Fütterungszeiten vereinbart werden
• Am 1. und 2. Tag nach der Behandlung soll das Pferd bewegt, aber nicht geritten werden, um den Selbstheilungsprozess nicht zu stören.